Zum Inhalt springenZur Suche springen

Wichtige Institutionen


Sie haben Fragen rund um das Studium Wirtschaftschemie? Hier finden Sie einige Fragen und Antworten für Studieninteressierte und Studierende der Wirtschaftschemie.

Ihre Frage blieb unbeantwortet? Dann wenden Sie sich gerne an die Ansprechpersonen für den Studiengang Wirtschaftschemie.  


Informationen zur Hochschulpolitik finden Sie hier.

Die Hochschulpolitische Listen finden Sie hier.

Hier geht es zur Homepage des Studierendenparlaments

Der AStA (Allgemeine Studierendenausschuss) ist die höchste Vertretung der Studierenden an der Universität. Als Gremium der studentischen Selbstverwaltung arbeitet der AStA unabhängig von der Universität und ihrem Rektorat. Die Mitglieder des AStA vertreten die Interessen der Studierenden gegenüber der Universität, der Öffentlichkeit und der Politik und sind somit ein wichtiger Akteur, den Zielen und Anliegen von Studierenden Gehör zu verschaffen.

Hier geht es zur Homepage des AStAs.

Der Fachschaftsrat ist ein Gremium aus 9 Personen, die von den Studierenden der Wirtschaftschemie gewählt wurde. Zu den Aufgabenbereich gehören:

  • Vertretung der Studierenden
  • Beratung von Studierenden
  • Erstsemesterarbeit
  • Organisation von Veranstaltungen (Semesterstartparty, Weihnachtsparty, ...)

Kontakt:
Wirtschaftschemie
Raum: 26.31.U1.49/ 26.31.U1.51
Telefon: 0211/ 81-14301
E-Mail: fswirtschaftschemie@uni-duesseldorf.de
Homepage: fswirtschaftschemie.blogspot.com
Instagram: wichamps_hhu
Ratshandy: +49 16329394

Die Gemeinschaft Düsseldorfer Wirtschaftschemiker e.V. (GDW) ist ein gemeinnütziger Verein für Studierende des Studiengangs Wirtschaftschemie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Ziel der GDW ist es, den Studierenden Einblicke in die Wirtschaftspraxis zu gewährleisten und ihnen Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern zu vermitteln. Dazu führt der Verein verschiedene Veranstaltungen (u. a. Workshops, Werksbesichtigungen) mit vielen Kooperationsunternehmen aus der chemischen Industrie sowie der Beratungsbranche durch. Darüber hinaus bietet der Verein eine Plattform zum Erfahrungsaustausch zwischen Studierenden und Alumni.

Hier geht es zur Homepage des GDWs.

Verantwortlichkeit: