Zum Inhalt springen

Abschlussarbeiten


Das Studium wird mit einer Abschlussarbeit abgeschlossen, die rein chemisch oder wirtschaftswissenschaftlich orientiert sein kann oder sich mit Themen auf der Schnittstelle von BWL und Chemie beschäftigt.

Bachelor- und Master-Studierende der HHU melden sich über das Studierendenportal zu ihrer Abschlussarbeit online an. Die dabei ausgewählten Erstgutachter erhalten die Möglichkeit, den Antrag der Studierenden abzulehnen, oder anzunehmen und an die Prüfungsausschussvorsitzenden (PAV) online weiterzugeben. PAVs haben ebenfalls die Möglichkeit, den Antrag online abzulehnen oder anzunehmen. Dieses Verfahren soll die Anmeldung zur Abschlussarbeit beschleunigen und dadurch eine Arbeitsentlastung bei den beteiligten Akteuren bewirken, da einige Postwege und Vor-Ort-Termine in der Studierenden- und Prüfungsverwaltung (SPV) entfallen.

Vor der Online-Anmeldung im Portal sollte, wie bisher auch, bereits ein Gespräch über die beabsichtige Anmeldung mit den gewünschten Erstgutachtern erfolgt sein.

Nach der Anmeldung im Portal müssen Studierende ihr E-Mailkonto der Universität regelmäßig auf Informationsmails zum Status ihrer Anmeldung abrufen, da auch die Themenausgabe per E- Mail erfolgt.

Verantwortlichkeit: