Zum Inhalt springenZur Suche springen

Detailansicht

Tipps für den Studienstart

Zoom

Vor Beginn der Vorlesungszeit

Für einen guten Start ins Studium empfehlen wir nachdrücklich, an den Einführungsveranstaltungen (ESAG) der Fachschaft Wirtschaftschemie teilzunehmen. Details finden Sie hier

Während der ESAG haben Sie nicht nur die Möglichkeit, Ihre zukünftigen Mitstudierenden bereits kennenzulernen, sondern erhalten von den Studierenden höherer Semester hilfreiche Tipps zum Studium (z.B. Freischaltung der HHU-Kennung, Anmeldung zu Veranstaltungen und Prüfungen, Nutzung der HHU-Card).

Trauen Sie sich besonders in den ersten Tagen auf andere Studierende zuzugehen. Gerade zum Semesterstart sind alle neu, was die Kontaktaufnahme erleichtert. So können Sie schon während der ESAG interessante Leute kennenlernen, mit denen Sie im weiteren Studium viel gemeinsame Zeit während der Lehrveranstaltungen oder beim Lernen verbringen werden.

Daneben bietet die HHU vor Beginn des Studiums Auffrischungskurse an. Die Teilnahme ist freiwillig. Erfahrungsgemäß sind besonders die Auffrischungskurse in Physik und Mathematik hilfreich. 

Zur Auffrischung von Mathematikkenntnissen ist auch der Online Brückenkurs Mathematik hilfreich, an dem jederzeit teilgenommen werden kann.

Außerdem bieten wir während des 1. Fachsemesters sog. Orientierungstutorien an. Dort geben erfahrende Studierende (O-Tutoriumsleitende) parallel zu den Lehrveranstaltungen ihre Kenntnisse weiter, damit schon das 1. Fachsemester optimal verläuft. Die Termine der Orientierungstutorien werden nach Beginn der Vorlesungszeit bekanntgegeben.  

Des Weitere können die Checkliste für den Studienstart und die HHU-Ersti-Guide-App den Start ins Studium erleichtern.

Weitere Informationen zum Studienstart finden Sie auf der Homepage der HHU.

Während der Vorlesungszeit

Die beste Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium ist der regelmäßige und aktive Besuch der Lehrveranstaltungen. Insbesondere während der Corona-Pandemie bedeutet dies auch, die dort besprochenen Themen gründlich nachzuarbeiten und die gestellten Übungsaufgaben kontinuierlich zu bearbeiten.

Auch wenn wir einen möglichst hohen Anteil an Präsenzveranstaltungen anstreben, werden zahlreiche Lehrveranstaltungen auch virtuell durchgeführt werden müssen. Gerade bei solchen Lehrveranstaltungen ist es wichtig, sich bei Verständnisschwierigkeiten oder mit Fragen rechtzeitig an die Lehrenden zu wenden.

Verantwortlichkeit: